Familienstützpunkt krumbach

Programm  //  Veranstaltungen  //  2021

Escape Room to go - Rätselspaß für die ganze Familie

ESCAPE ROOM

Spielanleitung - hier geht’s zum Download

ESCAPE ROOM PDF

Bei Fragen kann man sich an den Familienstützpunkt Krumbach wenden.

Auf alle Rätselfreunde ab ca. 10 Jahren wartet in den Osterferien ein spannendes Abenteuer: Der „Escape Room to go“ von Jugendpflege, Quartiersmanagement und Familienstützpunkt Krumbach! Diesen Escape Room kann man ganz einfach von Zuhause aus erleben. Es geht darum, in einem realitätsgetreuen Raum in einer bestimmten Zeit unterschiedliche Rätsel zu lösen und Hinweise zu finden, um am Ende den Raum verlassen zu können.

Die gemeinsame Aufgabe ist sowohl für Ältere als auch für Jüngere fesselnd und nebenbei auch noch pädagogisch wertvoll. Jüngere Geschwisterkinder können gerne mitspielen und je nachdem, wie viele Tipps man als Spielleiter gibt, kann auch die Schwierigkeit angepasst werden. Um die Rätsel zu lösen benötigt man Köpfchen, Kombinationsgabe, Logik und Geschick. Wie im echten Leben gibt es niemanden, der alles weiß und kann. Einzelkämpfer haben wenig Chancen – nur wenn die Gruppe als Team zusammenarbeitet, kann das Ziel erreicht werden. So bietet es sich an, den Escape Room entsprechend der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zusammen mit Geschwistern und / oder Freunden zu spielen. Escape Rooms haben immer ein bestimmtes Thema. Bei diesem geht es darum, den bösen Professor Rabiatus von seinem Plan aufzuhalten, die Erinnerung aller Menschen in Krumbach auszulöschen um Krumbachs alleiniger Herrscher zu werden. Die verschiedenen Rätsel sind spannend, knifflig und abwechslungsreich. Ziel ist es, einen versteckten Schlüssel zu finden, aus dem Raum zu entkommen und Professor Rabiatus aufzuhalten.

Für ein erfolgreiches Spiel benötigt man einen Spielleiter/ eine Spielleiterin, der/ die sich alle Informationen vorab gut durchliest und den Escape Room entsprechend der Anleitung aufbaut, die Spieler anleitet und, wo nötig, Tipps gibt.

Abschied von der Windel


Abschied von der Windel

Online via Zoom
am 29.4.21
19 - 20:30 Uhr

„Rund um Familie am Mittwoch“
ein Online-Angebot der Familienstützpunkte


Rund um Familie am Mittwoch

Unter dem Motto „Informieren – austauschen – Kontakte knüpfen“ startet am Mittwoch den 3. März von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr eine neue kostenlose Online Veranstaltung der Familienstützpunkte Thannhausen (FZ Come In) und Krumbach.

Da in dieser kontaktarmen Zeit, Austausch und Treffen kaum möglich sind, möchten die Familienstützpunkte, werdenden Eltern, frischgebackenen Eltern und Eltern mit Kindern bis zum 6. Lebensjahr eine Austauschplattform anbieten. In Kooperation mit der Kinderkrankenschwester Melanie Rampp erhalten die Eltern im zweiwöchigen Rhythmus, Tipps und Informationen zu Erziehungs-und Alltagsthemen, sowie Angebote zur kindgerechten Freizeitgestaltung in der Corona Pandemie. Natürlich wird den Eltern genügend Zeit für Fragen und zum Austausch eingeplant. Auch die Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich.

Info und Anmeldung beim Familienstützpunkt Krumbach.
Die angemeldeten Eltern erhalten zeitnah einen entsprechenden ZOOM-Link zur Online Veranstaltung.


Als weitere Termine im zweiwöchigen Rhythmus sind vorgesehen:

28.4.2021
12.05.
09.06.
23.06.
21.07.
jeweils von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Mehr Kaffee! – Immer das gleiche Theater! – Game Over!

Familienstützpunkt digital

PDF zum Herunterladen


FSP-digital-Kalender


Hier finden Sie alle Anmeldeinfos und Termine zu den Veranstaltungen:

Alle Veranstaltungen im Überblick

Durch die Corona Pandemie ist die Belastung innerhalb der Familien enorm. Home-Schooling, quengelnde Kleinkinder, die in den Kindergarten wollen und parallel ein dienstliches Online-Meeting mit Kollegen sorgen sicherlich nicht selten für einen kleinen Nervenzusammenbruch.

Die Familienstützpunkte und die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) des Landkreises Günzburg stehen seit Sommer 2020 für die Veranstaltungsreihe Familie in Fahrt (FiF) 2021 in der Planung. Jedoch hat auch hier die Corona Pandemie uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und die Vorbereitungen mussten neu überdacht werden. In Absprache aller Beteiligten wird es in diesem Jahr von März bis Mai nur eine reduzierte Form der Veranstaltungsreihe geben.

„Jungs sind genial anders“, „Mutter-Kind-Zumba“ bis hin zu „Schlaf Kindlein schlaf…oder doch nicht!?“ sind eine große Bandbreite an Themen im Angebot. Kinder und Jugendliche aller Altersstufen werden dabei berücksichtigt, denn Erziehung kann anstrengend sein und viele schwierige Fragen mit sich bringen. Ein Nervenzusammenbruch muss nicht sein, wir helfen Ihnen nicht durchzudrehen. Die Vorträge werden ausschließlich online angeboten. Zu finden sind die Veranstaltungen auf den jeweiligen Homepages der Familienstützpunkte, sowie dem Familienportal des Landkreises Günzburg. Eltern von Schul-, Kindergarten- und Krippenkindern erhalten Informationen zu der Veranstaltungsreihe über die Onlineplattformen der Schulen und Kindergärten.

Bei Interesse an einer Veranstaltung können Sie sich problemlos bei den jeweiligen Familienstützpunkten per Mail oder Telefon melden. Nach der Anmeldung zu einer Onlineveranstaltung erhalten Sie von den Familienstützpunkten einen Onlinelink zugeschickt, mit dem Sie sich dazu schalten können.

Wir lassen uns von der Corona Pandemie nicht unterkriegen und möchten für Sie trotzdem informative, spannende und unterhaltsame Angebote und Anregungen schaffen. Wir hoffen auf Ihre Spontanität und Flexibilität, sich darauf einzulassen.

Alle Veranstaltungen mit den Links zur Anmeldung im jeweiligen Familienstützpunkt 

 


 

Bleiben Sie gesund!
Bleiben Sie stark!
Bleiben Sie neugierig!

Alleinerziehenden-Treff mit Kinderbetreuung

Neue Termine werden Anfang 2021 bekannt gegeben!

Immer samstags
ab 15.30 bis 17.30 Uhr Pfarrzentrum St. Michael Mühlstr.13 Krumbach

Kinderbetreuung findet in den Räumlichkeiten des Pfarrzentrums statt

Der Treff bietet allen allein erziehenden Eltern die Möglichkeit

  • Zum Austausch
  • Sich zu vernetzen
  • Sich fachkundig zu informieren
  • Gemeinsam Aktivitäten erleben
  • Spaß und Freude miteinander teilen
  • Eigene Kreativität zu entdecken
  • Atem holen für den Alltag

„Gemeinsam sind wir stark!“ nach diesem Prinzip werden Tipps rund um die Erziehung, Trennung, berufliche Neuorientierung, Scheidung sowie Unterstützungsmöglichkeiten praktischer Art ausgetauscht.

Eltern-Kind-Treff

Aufgrund der hohen Infektionszahlen
in der Corona – Pandemie kann der Eltern – Kind – Treff momentan nicht stattfinden! 

Neue Termine werden bekanntgegeben, sobald es die Situation zulässt. 

Für Mütter/Väter
mit Kind bis zu 3 Jahren

Sie haben Lust auf ...
  • Neue Spiel – und Beschäftigungsideen mit Kindern
  • Austausch mit anderen Eltern
  • Pädagogische Anregungen zu verschiedenen Themen rund ums Kleinkind
  • Gemeinsames Singen, Basteln, Ausflüge und mehr
… Dann einfach vorbeischauen!

Krabbel-fit

geplanter Start: Frühjahr 2021

  • Im Bürgerhaus Krumbach, Heinrich-Sinz-Str.18
  • Referentin: Melanie Rampp, Kinderkrankenschwester
  • Infos beim Familienstützpunkt
geschwister-grafik
Krabbel-Fit - mit Melanie Rampp

Ein Lern und Krabbelkurs für Babies ab 3Monate mit Begleitperson.

Der Eltern-Kind -Kurs bietet eine bunte Palette von Bewegungsspielen, kleinen Bastelideen und Krabbelpacours sowie Liedern und Spielideen. Auch Themen wie Eltern- Kind-Bindung, Schlafrhythmus, Zahnen, Beikost etc. werden besprochen.

Der Familientaler des Landkreises Günzburg kann angerechnet werden.


© 2019 · Alle Rechte vorbehalten · Familienstützpunkt Krumbach